Loading color scheme

Erstellung von Gutachten!

Für was braucht man ein Gutachten?
Der häufigste Grund für die Beauftragung eines Gutachtens ist, dass verschiedene Ansichten über die Qualität der Ausführung bestehen. In der Regel wollen die Auftraggeber Klarheit darüber, ob das Dach die Anforderungen an die Qualität erfüllt. Teils führt alleine das optische Erscheinungsbild zu wenig Vertrauen in das Dach oder es ist sogar undicht und Wasser dringt in das Gebäude ein.
Klarheit kann daher durch die Begutachtung eines neutralen Sachverständigen erlangt werden.


Für neue Dächer wäre zu prüfen:
• Einhaltung der Fachregeln im Dachdeckerhandwerk sowie die anerkannten Regeln der Technik (aRdT)
• Überprüfung der handwerklichen Qualität
• Feststellung von Ausführungs- und/oder Planungsmängeln
• Einhaltung der Energieeinsparverordnung (ENEV)

Der Umfang des Gutachtens wird vorher mit dem Auftraggeber geklärt.
Die Kosten für ein Gutachten variieren je nach Umfang und Aufgabenstellung.